Gepostet: 13.07.2019

Ernährungsberatung Mainz-Wiesbaden

SCHLANK

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie hoch der Einfluss von Ernährung auf Ihren Abnehmerfolg ist?

Die Zahlen dazu sind spannend: Um 1 kg Körperfett abzunehmen, muss der Mensch 7000 kcal verbrennen. Um nicht an Muskelprotein abzunehmen und ausreichend Mikronährstoffe aufzunehmen, sollte das Kaloriendefizit maximal 500 kcal pro Tag betragen. Somit wird ein Kaloriendefizit von 3500 kcal in einer Woche bzw. von 7000 kcal in 2 Wochen erreicht. Durch eine Ernärungsumstellung können also 2,5 kg Körperfett pro Monat abgenommen werden.

Wie sieht es im Vergleich dazu mit Sport aus? Bei einer mittleren Trainings-Intensität beträgt der durchschnittliche Ernergieverbrauch 7 kcal / Minute. Man müsste also 500 Minuten Sport pro Woche bzw. 1000 Minuten Sport in 2 Wochen machen, um 7000 kcal in 2 Wochen zu verbrennen und damit das gleiche Ergebnis der Ernärhungsumstellung zu erreichen.

Ein durchschnittlicher Breitensportler, der 2 Mal pro Woche 1 Stunde trainiert, benötigt einen Monat, um 0,5 kg Körperfett abzunehmen.

Der Erfolg einer Ernährungsumstellung ist also 5 Mal so hoch!

Trotzdem empfehle ich Ihnen, als Egänzung regelmäßig Sport zu betreiben, um Ihre Muskelmasse aufrecht zu erhalten, Ihren Stoffwechsel zu befeuern und Ihr Körpergewicht langfristig zu stabilisieren.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.